Menu

Kanzlei Franck - Gebhardt - Höwing | Rechtsanwälte und Notare | Berlin Wilmersdorf

Im Bereich des Familien- und Erbrechts ist unsere Kanzlei vor allem auf notarieller Ebene tätig.

Hier hat der Notar umfangreiche Pflichten zur Ermittlung des Sachverhalts und des Willens der Beteiligten, so dass hier eigentlich immer eine Vorbesprechung mit dem Notar unumgänglich sein wird.

Testamente, Erbverträge, Vorsorgevollmachten u.ä. sollen den individuellen Vorstellungen der Beteiligten entsprechen und entziehen sich damit praktisch automatisch jeglicher Schematisierung, auch wenn natürlich der Notar aus seiner Erfahrung und der ihm zugänglichen Literatur Lösungsvorschläge unterbreiten kann und wird.

Ein interessanter neuer Service wird sich bei der Errichtung notarieller Testamente ergeben:

Voraussichtlich im Laufe des Jahres 2012 soll das zentrale Testamentsregister (ZTR) von der Bundesnotarkammer in Betrieb genommen werden. Dieses Register ermöglicht dem Notar, ein von ihm beurkundetes Testament bei dem ZTR zu registrieren. Das Register wird zukünftig von allen Sterbefällen automatisch informiert und kann sodann den Notar, der das Testament beurkundet hat, vom Einritt des Erbfalls in Kenntnis setzen. Damit wird eine beschleunigte Bearbeitung und schnelle Ermittlung der testamentarischen Erben ermöglicht.  

Weitere Informationen finden Sie unter www.testamentsregister.de.

Sind Erben unbekannt bzw. können solche nicht ermittelt werden, wird vom Amtsgericht - Nachlassgericht - auf Antrag ein Rechtsanwalt als sog. Nachlasspfleger eingesetzt, der die Sicherung und Verwaltung des Nachlasses übernimmt. Da der Nachlasspfleger mit der arbeits- und zeitaufwändigen Ermittlung gesetzlicher Erben häufig überfordert ist, kann ein Erbenermittler diese Aufgabe übernehmen. Auch in Fällen, in denen die Erben bekannt sind, jedoch die erforderlichen Personenstandsurkunen fehlen (oder im Ausland, z.B. Polen, beschafft werden müssen), kann ein Erbenermittler unterstützen.

Weitere Informationen zum Thema Erbenermittlung bietet die Seite www.ex-akta.de.

Eine anwaltliche Vertretung wird von uns nur bei erbrechtlichen Mandaten übernommen, insbesondere zur Durchsetzung oder Abwehr von Pflichtteilsansprüchen.

Im Bereich des Familienrechts (z.B. Ehescheidungen, Unterhaltssachen etc.) sind wir hingegen anwaltlich nicht tätig.

Ihre Ansprechpartner der Rechtsgebiete Familien- u. Erbrecht sind die Anwälte & Notare Franck, Gebhardt, Höwing.